Wir hatten letztes Jahr zwar Glück mit dem Wetter, trocken und meist sonnig, aber bei dieser Hochzeit, über die wir Euch heute berichten, war dies jedoch leider nicht der Fall. Doch trotz permanentem Regen fiel diese Hochzeit zum Glück nicht ins Wasser. Sogar ganz im Gegenteil, sie war so emotional und lustig, wie ein Brautpaar es sich nur vorstellen kann.

Angefangen hat der Tag für uns in Paderborn, als wir beim Bräutigam zur Vorbereitung ankamen.
Danach ging es weiter zu der schönen Braut, ebenso in Paderborn.

Sehr gerne begleiten wir die Brautpaare von der Vorbereitung an, denn die sind besonders interessant und spannend: da ist zwar jeder für sich, doch beide gleich voller Freude und Aufregung auf das erste Wiedersehen.

Die kirchliche Trauung fand in Bad Lippspringe statt. Man lachte und hatte Freudentränen in den Augen.

Im Anschluss daran ging es zum Paarshooting weiter, den wir im Regen durchführen mussten. Doch auch der hat uns nicht verhindert wunderschöne Fotos für die Ewigkeit festzuhalten.

Die Feierlocation in Köhlstadt war uns sehr gut bekannt und vertraut. Das frisch vermählte Brautpaar hat es dort ordentlich krachen und ihren großen Tag gebührend ausklingen lassen. Es wurde getanzt, gesunden und gelacht.

Wir wünschen Irina und Alexander alles Gute für die gemeinsame Zukunft.

Der lang vorbereiteter Tag von Natalie und Paul sollte perfekt und ereignisreich werden: genauso war der auch!!!

Kennengelernt haben wir uns bereits vor ca. 2 Jahren, als wir die Beiden auf der Hochzeit von Olga und Daniel feiernd erlebt haben. Und so trafen wir uns wieder, als für Natalie und Paul keine Zweifel bestand, dass wir deren Hochzeit fotografisch und filmisch begleiten sollen.

Gleich zu Beginn herrschte eine besonders angenehme Atmosphäre, die den ganzen Tag über zu spüren war: zuerst beim Bräutigam und dann bei der Braut, die sich beide in Steinhagen vorbereitet haben.

Das langersehnte „Ja-Wort“ wurde ebenso in Steinhagen ausgesprochen.

Bei einem traumhaften Wetter folgte nun das Brautpaarfotoshooting. Natalie und Paul haben sich dazu den idyllisch gelegenen Kurpark in Erwitte, als Fotolocation ausgesucht.

Auch bei der Feier hat alles gestimmt: eine Traumlocation, die prächtige Stimmung der Gäste und die bewegende Musik von der Band „Goldene Sterne“.

Liebes Brautpaar, es war uns eine Freude Euch an Eurer Hochzeit zu begleiten!

Christina und Maksim haben nach 10 Jahren Zusammensein beschlossen sich das „Ja-Wort“ zu geben.

Ihre Hochzeit findet in Mai auf „Klostergut Besselich“ in Urbar bei Koblenz statt, wo wir das zukünftige Brautpaar als Hochzeitsfotograf und Videograf begleiten werden.

Doch zuvor haben sich die Glücklichen ein Engagement Shooting, sprich Kennenlernshooting gewünscht. Und diesen Wunsch haben wir natürlich erfüllt!

So lernen wir und das Brautpaar uns noch vor der Hochzeit kennen, sodass am wichtigsten Tag keine Hemmungen mehr im Raum stehen.

Wir trafen uns an einem herbstlichen Oktobermittag und zogen mit der Kamera durch Sohren bei Simmern, der wirklich sehr viele Möglichkeiten für solch ein Paarshooting bietet. Wegen dem kleinen Regen haben wir eine schöne Indoor Location in Lautzenhausen aufgesucht und auch dort einpaar romatische „Vorhochzeit – Bilder“ geschossen.

Wir freuen uns wirklich sehr auf die Hochzeit von den Beiden in Mai, denn uns verbindet nicht nur eine langjährige Freundschaft, sondern jetzt auch die Ehre den wichtigsten Tag im Leben von den Beiden auf Film und Foto festzuhalten.